Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.10.2016, 18:48 Uhr  //  Sport

B-Juniorinnen: Ungefährdet nächste Runde im Landespokal

B-Juniorinnen: Ungefährdet nächste Runde im Landespokal
 JaS/AB (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mit 14:0 gewannen die Schwerinerinnen beim Verbandsliga-Kontrahenten vom PSV Bergen und zogen somit ungefährdet in das Viertelfinale des Landespokals um den AOK-Cup ein. Das Spiel fand auf verkürztem Großfeld statt. Anfangs konnten die Mädchen aus Bergen noch gut dagegen halten. Aber nach und nach hatten sie, bei kaltem Herbstwetter, den Gästen aus Schwerin nichts mehr entgegen zu setzen. Vor allem gegen eine sich in guter Form präsentierende Laetitia Gonswa (9 Tore) war einfach kein Kraut gewachsen.

FSV 02 Schwerin mit: K. Käcker,  B. Müller (1), H. Schwarz, L. Gonswa (9), M. Sternkiker (1), H. Jeske (1),  A. Freier, S. Janzen (1), L. Baaske und H. Oosterloo

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK