Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.10.2016, 16:57 Uhr  //  Blaulicht

13-jährige mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus

13-jährige mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus
 SN-Aktuell (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Spornitz (ots) - In einer Wohnung in Spornitz kam es am frühen Donnerstagnachmittag zu einer Rauchentwicklung. Dabei wurde ein 13-jähriges Mädchen leicht verletzt. Es kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Die 13-Jährige hatte den Qualm in der Wohnung bei ihrer Rückkehr bemerkt und kurz darauf die Feuerwehr rufen lassen. Eintreffende Feuerwehrleute stellten kurz darauf fest, dass der Rauch aus der Küche kam. Offenbar im Bereich des Küchenherdes. Der Qualm hüllte die gesamte Wohnung ein, sodass diese derzeit nicht bewohnbar ist. Zum Ausbruch eines offenen Feuers kam es nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt zur Ursache des Vorfalls. Die Ermittler stellten den Küchenherd sicher, er soll nun überprüft werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK