Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.05.2013, 05:57 Uhr  //  Blaulicht

Brandstiftung in Mallentiner Wohnhaus

Brandstiftung in Mallentiner Wohnhaus
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Mallentin - Am Morgen des 15.05.2013 kurz nach 03:00 Uhr setzten bislang unbekannte Täter mehrere Fahrradreifen in Brand. Diese befanden sich in dem Keller eines Mehrfamilienhauses in Mallentin (Landkreis Nordwestmecklenburg). Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Die Bewohner bemerkten den Brand rechtzeitig, griffen beherzt ein und konnten das Feuer selbst löschen. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die sofort eingesetzte Kriminalpolizei hat an dem Tatort die Spurensicherung durchgeführt und die Ermittlungen bezüglich dieser schweren Brandstiftung aufgenommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK