Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.05.2013, 15:08 Uhr  //  Blaulicht

44-jähriger Mann vom Zug erfasst und tödlich verletzt

44-jähriger Mann vom Zug erfasst und tödlich verletzt
 SN-Aktuell (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Heute gegen 06:55 Uhr wurde in Rostock, Bereich Bahnübergang Riekdahl, ein 44-jähriger Mann von einem Zug überfahren und dabei tödlich verletzt. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte der Lokführer den Unfall nicht mehr verhindern. Die Bahnstrecke zwischen Stralsund und Rostock ist gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK