Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.11.2016, 07:26 Uhr  //  Sport

Stiertrikot für hoffnungsvolles Talent

Stiertrikot für hoffnungsvolles Talent
 ba (Bild) ba (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Verein Mecklenburger Stiere hat ein hoffnungsvolles Handballtalent aus den eigenen Reihen ausgezeichnet: Tim Steinmüller (15) bekam am Sonntagabend am Rande des Heimspiels des Drittligsteams in der Sport- und Kongresshalle ein Original-Stiere-Trikot mit seiner Rückennummer und seinem Namen überreicht.

Aus gutem Grund: „Tim wurde bei einem Turnier der neuen Bundesländer des Jahrgangs 2001 bester Spieler. Wir sind sehr stolz, dass ein Jungstier sich vor Nachwuchstalenten der großen Clubs platzieren konnte“, sagt Vereinssportlehrer Andreas Westram. Für Tim und weitere Talente aus dem Schweriner Handball-Leistungszentrum stehen die Chancen sehr gut, perspektivisch ihren Platz im Team der Mecklenburger Stiere zu bekommen.

„Wir treten mit unserer intensiven Trainingsarbeit in Kooperation mit dem Sportgymnasium dafür an, Jungen aus der Region für die eigene Männermannschaft bestmöglich auszubilden. Das hat in Schwerin eine große Tradition, die wir künftig noch mehr betonen wollen“, so Westram. 

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK