Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.11.2016, 19:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schweriner Rentnerin um Ersparnisse betrogen

Schweriner Rentnerin um Ersparnisse betrogen
 POL-K (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am Donnerstag kam es gegen 15 Uhr in Schwerin zu einem Trickbetrug im Stadtteil Großer Dreesch.

Ein unbekannter Täter rief bei einer 86-jährigen Frau an und suggerierte ihr während des Telefonates, dass ihr Schwiegersohn mit der Rentnerin spricht.

Der Tatverdächtige überredete die geschädigte Rentnerin, mehrere tausend Euro Bargeld an einen fremden Mann zu übergeben.

Die Schweriner Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen wegen Betruges aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK