Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.11.2016, 19:14 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fahrbahnerneuerung in der V.-d.-Schulenburgstraße

Fahrbahnerneuerung in der V.-d.-Schulenburgstraße
 SDS (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 14. November 2016 bis voraussichtlich 25. November 2016, Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag und am Gehweg in der V.-d.-Schulenburgstraße durch. Während der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Die Bauarbeiten erfolgen abschnittsweise und beginnen in der V.-d.-Schulenburgstraße / Anbindung Anne- Frank-Straße und enden in der V.-d.-Schulenburgstraße / Anbindung Max-Reichpietsch-Straße. Für die Vorbereitung der Arbeiten erfolgt vom 14. bis 25. November die Sperrung des nördlichen Gehwegs, es besteht hier ein Halteverbot. Der genaue Termin für die Asphaltarbeiten ist witterungsabhängig und wird noch mitgeteilt. Mit der Asphaltierung gehen eine Vollsperrung und ein Halteverbot einher.

Rettungsdienste können den Baubereich selbstverständlich befahren. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Den im Baufeld befindlichen Anliegern ist außerhalb von Asphaltarbeiten (Fräsen, Herstellung Asphaltdeckschicht) die Zufahrt zu ihren Grundstücken möglich. Die Anlieger erhalten vorab noch einmal detaillierte Information und Ansprechpartner. Um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung wird gebeten. Die Verkehrsteilnehmer werden in den betroffenen Bereichen um Beachtung und erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK