Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.05.2013, 15:39 Uhr  //  Stadtgeschehen

Erst gestohlen und anschließend direkt erwischt

Erst gestohlen und anschließend direkt erwischt
 SN-Aktuell (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - In der Nacht zu Mittwoch kontrollierten zwei Funkwagenbesatzungen gegen 01:30 Uhr im Gewerbegebiet Upahl (bei Grevesmühlen) einen mit fünf Personen besetzten Opel. Der 44-jährige Fahrzeugführer konnte den Beamten gegenüber keinen Führerschein vorzeigen. Bei einer weiteren Überprüfung wurde festgestellt, dass dem 44-Jährigen diese bereits entzogen wurde. Die Beamten kontrollierten anschließend auch das Fahrzeug. Dabei fanden diese unter dem Fahrersitz 20 Radkappen von der Marke Mercedes. Daraufhin fuhr eine Fahrzeugbesatzung zum Mercedes-Autohaus nach Grevesmühlen und stellte fest, dass an fünf Fahrzeugen alle Radkappen mittels Werkzeug entfernt wurden. Gegen den Fahrzeugführer wurde Strafanzeige wegen des Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis gefertigt und gegen alle fünf Personen eine Strafanzeige wegen des Diebstahls.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK