Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.12.2016, 19:57 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kreuzung wird am 2. Dezember für Verkehr freigegeben

Kreuzung wird am 2. Dezember für Verkehr freigegeben
 cm (Bild) Landeshauptstadt SN (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Mit Fertigstellung des 2. Bauabschnittes der Wittenburger Straße wird am Freitag gegen 15 Uhr der Kreuzungsbereich Friedensstraße/ Wittenburger Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Die Wittenburger Straße ist dann zwischen Obotritenring und Reiferbahn wieder durchgängig befahrbar. Das gilt auch für die Friedensstraße.  Die Buslinie 12/14 wird ab dem 10.12. wieder die Haltestelle Friedensstraße befahren.

Mit der Verkehrsfreigabe am 2. Dezember werden alle vor der Baumaßname geltenden Einbahnstraßenregelungen wieder eingerichtet.  Dies betrifft die Sandstraße zwischen  Voßstraße und F.-Reuter-Straße, die V.-Thünen-Straße zwischen F.-Reuter-Straße und Voßstraße und die R.-Breitscheid-Str. zwischen Demmlerplatz und Wittenburger Straße.

Die provisorisch ausgewiesenen zusätzlichen Parkplätze in der Friedensstraße bleiben größtenteils noch bis zur Wiederaufnahme des Straßenbahnverkehrs Mitte 2017  erhalten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK