Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.12.2016, 11:29 Uhr  //  Blaulicht

Pkw kollidiert mit Schrankenbaum

Pkw kollidiert mit Schrankenbaum
 Pixabay (Bild) BPOL-HRO/ots (Text) // www.snaktuell.de


Lübstorf - Mit einem erheblichen Schrecken ist heute Morgen gegen 6 Uhr eine 56-jährige Autofahrerin davon gekommen. Die Autofahrerin hielt am geschlossenen Bahnübergang in Lübstorf/Friedensweg ihr Fahrzeug an und wartete auf die Öffnung der Schranken. Aus bisher noch ungeklärter Ursache rollte der Wagen unvermittelt in Richtung des Bahnüberganges, wurde nur durch den geschlossenen Schrankenbaum aufgehalten und gelangte hierdurch nicht in den unmittelbaren Gleisbereich. Hierbei wurde die Frontscheibe des Fahrzeuges zerstört. Verletzt wurde niemand. Der Schrankenbaum musste ausgetauscht und das Fahrzeug abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 2.000,- Euro. Für ca. 20 Minuten wurde in dem Bereich für die dort verkehrenden Züge ein "Langsam Fahrbefehl" angeordnet. Es kam bei vier Zügen zu insgesamt 42 Minuten Verspätung.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK