Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.12.2016, 12:00 Uhr  //  Sport

Grotkopp mit Doppelpack bei Schönberger Sieg

Grotkopp mit Doppelpack bei Schönberger Sieg
 Jens Upahl (Bild) rk (Text) // www.snaktuell.de


Schönberg – Mit einem 4:1 (1:1)-Heimsieg über den FSV Union Fürstenwalde verschaffte sich der FC Schönberg 95 ein weiteres Polster zu den Abstiegsrängen in der Regionalliga Nordost. Rausch (40.), Isteffo (49.) und Grotkopp (53., 73., Foto) sorgten für die Treffer der Nordwestmecklenburger. „Es war ein völliger verdienter Sieg der Jungs! Wir waren dem Gegner 90 Minuten spielerisch und kämpferisch völlig überlegen. Nun gilt es in den noch kommenden zwei Partien weiter zu punkten, um dem Ziel Klassenerhalt näher zu kommen“, sagte Sven Wittfot, Sportlicher Leiter beim FC 95 bei SN-AKTUELL. Die Maurine-Kicker stehen nun wieder auf dem zwölften Platz udn haben acht Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK