Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.12.2016, 12:22 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kinderdisco im Dr. K.

Kinderdisco im Dr. K.
 Stephan Martin (Bild) Stephan Martin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Trotz Probleme bei Förderzusage, Kinder organisieren Kinderdisco am 23. Dezember – Dank Ehrenamt. 1. Vorweihnachtsdisco für Kinder kann stattfinden.

Let's Dance – die Kinderdisco ist für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren. Die Disco ist von Kindern für Kinder organisiert. Mit Nebelmaschiene, Lichtanlage, genialer Soundtechnick und einem Live DJ – „Speedy“, der sonst für die Erwachsenen bei Hochzeiten und Festen auflegt.

„Dieses Vorhaben mussten wir einfach unterstützen. Und das war gar nicht so einfach. Denn obwohl nach der Idee der Kinder, Zeit, Ort, DJ, Technik und Zubehör abgefragt war und auch ein Fördertopf dazu gefunden werden konnte, war es aufgrund eines Amtsfehlers nicht möglich, die Auszahlung umzusetzen.“ sagt Anita Gröger, Leiterin des Paulsstadttreff und Mitarbeiterin des Schweriner Jugendring, die die Kinder ehrenamtlich bei der Organisation begleitete.

Von der Absage der Stadtkasse wollten sich die Kinder nicht aufhalten lassen und rechneten schon ihr Taschengeld zusammen - ein anderer Ort wurde gefunden und auch andere Unterstützer als die Stadtkasse, so dass sie Dank des Schweriner Jugendring, Noise & More e.V., der RAA, der Lokalen Agenda und eines Vaters der kostenneutral die DJ-Rolle übernehmen wird, nicht ihr Taschengeld verwenden müssen.

Jetzt heißt es Dank Ehrenamt und motivierten Kindern „ Let´s dance“ - im Hinterhaus des Dr. K. am 23. Dezember ab 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es gibt Wunschmusik aus großen Boxen mit Laserlicht und Regenbogenpups (Nebelmaschienen),  Kinderdrinks und kleine Snacks, sowie eine große Tanzfläche und kleine Chillecken. Getränke sind gegen ein ganz kleines „Trinkgeld“ zu haben.

Eltern die unterstützen wollen können sich unter 01522/7697786 melden. Es wird beispielsweise noch ein „Deko-Netz“ zum Überspannen sowie finanzieller support für Folgeveranstaltungen gesucht. Alle Kinder zwischen 8 und 14 Jahren sind herzlich eingeladen. Begleitet wird die Veranstaltung durch Mitglieder des Paulsstadttreff. Eltern sind für das Hinbringen und Abholen zum Veranstaltungsort selbst verantwortlich. Eltern die bleiben möchten, wird ein kleines Angebot im Hinterhofgarten angeboten. Eltern dürfen natürlich bleiben, wenn die Kinder damit einverstanden sind.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK