Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.12.2016, 11:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schmackhafter Fisch zum Fest

Schmackhafter Fisch zum Fest
 A. Zander (Bild) A. Zander (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Tradition zum Weihnachtsfest: Jedes Jahr spendet Fischer Guido Thies rund 50 Kilogramm Karpfen an den Kinder- und Jugendbereich der SOZIUS gGmbH. Auch in diesem Jahr kam der Fisch gut an.

„Wir freuen uns jedes Jahr über den Besuch von Herrn Thies und dem obligatorischen Karpfen, der schon mal in der Badewanne schwimmen darf“, zwinkerte die Leiterin des Kinder- und Jugendbereichs Silke Schönrock. Die Spende wird jährlich in Zusammenarbeit mit der KIWANIS-Organisation, die sich für das Wohl von Kindern einsetzt, realisiert. Jörg Seidelt, dem KIWANIS-Club Schwerin e.V. besucht gerne jedes Jahr die Einrichtung und neben der „Übergabe“ des Karpfens, wird noch gemeinsam Kaffee getrunken und sich über das vergangene Jahr ausgetauscht. Die Kinder staunten über den Fisch, wer sich traute, berührte den sieben Kilogramm schweren Karpfen. „Ihn aus der Ferne zu beobachten, ist mir aber lieber“, lacht Silke Schönrock. Fischer Guido Thies von der BiMES Binnenfischerei hat vor Weihnachten noch jede Menge Karpfen auszuliefern und freut sich über die strahlenden Kinderaugen. „Nächstes Jahr kommen wir auf jeden Fall wieder“, verspricht er.
 
Bilduntertitel: Jedes Jahr gibt es zum Weihnachtsfest Karpfen in den Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe. Jörg Seidelt vom Kiwanis-Club Schwerin e.V. (li.) und Fischer Guido Thies besuchen das Demmlerhaus traditionell kurz vor dem Fest           


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK