Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.12.2016, 17:49 Uhr  //  Stadtgeschehen

19 Alkohol -und Drogenverstöße im Straßenverkehr

19 Alkohol -und Drogenverstöße im Straßenverkehr
 POL-REK (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Die Polizei führte vor und während der Weihnachtsfeiertage verstärkt Alkohol- und Drogenkontrollen in der Landeshauptstadt durch.

Seit beginn der Eröffnung des Weihnachtsmarktes, wurden in Schwerin insgesamt 19  Fahrzeugführer gestellt, die im öffentlichen Straßenverkehr unter der Einwirkung von Alkohol und Drogen unterwegs waren.

Von diesen fuhren 10 unter Alkoholeinwirkung. Bei drei Fahrzeugführern wurde festgestellt, dass sie unter dem Einfluss von Drogen am Straßenverkehr teilnahmen. In sechs Fällen bestand der Verdacht, dass sowohl Drogen als auch Alkohol im Spiel waren.

Die Beamten veranlassten in diesem Zusammenhang 18 Blutprobenentnahmen und fertigten Straf- und Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Die Polizei kündigt besonders für die Silvesternacht verstärkt Kontrollen an. Das Ergebnis der letzten Wochen zeigt, dass hier weiterhin Handlungsbedarf besteht.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK