Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.12.2016, 15:43 Uhr  //  Blaulicht

Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Ermittlungen zur Brandursache dauern an
 db (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Lübz (ots) - Nach dem Brand eines Einfamilienhauses in Lindenbeck am Donnerstagnachmittag dauern die Ermittlungen zur Brandursache weiterhin an. Die Kriminalpolizei sowie ein Brandsachverständiger sind derzeit vor Ort und untersuchen den Brandort. Derzeit ist die Brandursache noch völlig unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen brach das Feuer im Dachgeschoss aus. Das Feuer richtete in dem im Umbau befindlichen Haus ersten Schätzungen zufolge einen Schaden von rund 100.000 Euro an. Es ist weiterhin unbewohnbar.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK