Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.12.2016, 13:15 Uhr  //  Blaulicht

Unfall an Rostocker Mautstelle

Unfall an Rostocker Mautstelle
 SN-Aktuell (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Die 28-jährige Fahrerin befuhr die BAB19 aus Berlin kommend in Richtung der B105 zum Warnowtunnel. Hier kollidierte sie mit ihrem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache mit einem zwischen den Mautspuren befindlichen Betonpfeiler. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrerin wurde schwerverletzt ins Uni-Klinikum verbracht. Inwieweit Alkohol hierbei eine entscheidende Rolle spielt, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Drei der fünf Mautspuren waren kurzfristig gesperrt. Zwischenzeitlich ist die Warnowquerung wieder in beiden Richtungen uneingeschränkt befahrbar.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK