Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.01.2017, 10:30 Uhr  //  Blaulicht

Streit unter Betrunkenen endete im Krankenhaus

Streit unter Betrunkenen endete im Krankenhaus
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Parchim (ots) - Ein handfester Streit unter zwei betrunkenen Männern endete für einen 28-Jährigen am späten Dienstagabend in Parchim im Krankenhaus. Nach einer verbalen Auseinandersetzung in einem Wohnhaus in Bahnhofsnähe schlug ein drei Jahre älterer Bekannter massiv mit einem Knüppel auf den 28-Jährigen ein, sodass dieser erhebliche Hämatome und Platzwunden  davontrug und mit Verdacht auf einen Armbruch in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen den 31-jährigen Angreifer ermittelt die Polizei nun wegen gefährlicher Körperverletzung.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK