Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.01.2017, 11:45 Uhr  //  Sport

Schweriner Poolmannschaften ohne Punktverlust

Schweriner Poolmannschaften ohne Punktverlust
 Break In (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am vergangenem Wochenende starteten unsere Poolmannschaften in die Rückrunde der laufenden Saison. Hochmotiviert und vor allem konzentriert, konnte das Wochenende ohne Punktverlust beendet werden!

Unsere Oberligamannschaft konnte am Samstag endlich ein Ausrufezeichen setzen und gewann das Nachholspiel gegen die 2. Mannschaft des PBV Pinneberg deutlich mit 7:1 nachdem die Hinrunde eher mäßig lief. Mit einem guten Gefühl durch den Sieg am Vortag, reiste das Team am Sonntag nach Itzehoe zum schweren Auswärtsspiel. Nicht so deutlich, aber letztendlich verdient setzten sich die Schweriner mit 5:3 durch und konnten mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten. Durch die beiden wichtigen Siege, katapultiert sich das Team auf den 4. Tabellenplatz und hat nun alle Möglichkeiten das angestrebte Saisonziel mit einem Top-3 Platzierung aus eigener Kraft zu erreichen.

Auch ohne Punktverlust, aber leider mit nur zwei Unentschieden beendete die 2. Mannschaft das Wochenende in der Landesliga. Am Samstag kam es zum Krimi gegen unsere Freunde vom BC Break Lübeck. Beim Tabellenzweite musste man alles abrufen um zu Punkten. Der Ausgang des Spieltags war bis zur letzten Partie offen. Beim 14.1 endlos setzte sich der Schweriner Torsten Sorge ganz knapp mit 80:76 durch und sicherte den Schwerinern einen Punkt bei starken Gastgebern zum 4:4. Auch am Sonntag beim Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten PSC Lüneburg, kam das Team trotz Änderung der Aufstellung nicht über ein 4:4 hinaus und bleibt weiter im Mittelfeld der Tabelle nach dem mittlerweile vierten Unentschieden aus sechs Spielen. Am nächsten Spieltag beim PBT Lübeck soll dann endlich der zweite Saisonsieg eingefahren werden.

Auch die Anfang der Saison neu formierte 3. Mannschaft, die ihre erste Saison in der Kreisklasse bestreitet, bleibt ohne Punktverlust mit einem Unentschieden und einem Sieg am Wochenende. Das Team beißt sich im Mittelfeld der Tabelle fest und behält durch vier weitere Punkte auf dem Konto den Anschluss an die Tabellenspitze mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK