Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.02.2017, 10:23 Uhr  //  Blaulicht

Brand im Keller eines Wohnhauses in Wittenförden

Brand im Keller eines Wohnhauses in Wittenförden
 FW-DT (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Wittenförden (ots) - Am Mittwoch gegen 18 Uhr wurden die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Fliederweg in Wittenförden durch das Auslösen eines Brandmelders auf ein Feuer im Haus aufmerksam. Die Bewohner bemerkten daraufhin das Aufsteigen von Rauch aus dem Keller des Haues und alarmierten die Feuerwehr.

Das Feuer konnte schnell durch die Eintreffende Feuerwehr gelöscht werden. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein Holzregal in einem der Keller in Brand und schwelte.

Alle Bewohner des Hauses blieben unverletzt und konnten nach Abschluss der Löscharbeiten in ihre Wohnung zurückkehren.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3400 EUR geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK