Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.02.2017, 09:01 Uhr  //  Stadtgeschehen

Diebstahl von Außenbordmotoren

Diebstahl von Außenbordmotoren
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Bereits in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es auf dem Gelände einer Firma in der Rudolf-Diesel-Straße in Schwerin zu einem Diebstahl von Bootsmotoren. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Grundstück und bauten von 6 Booten jeweils die Außenbordmotoren ab. Es wird davon ausgegangen, dass der Diebstahl und der Abtransport mehrere Stunden gedauert haben dürfte. Es ist bisher unbekannt, wie die teilweise 230 kg schweren Motoren demontiert und abtransportiert wurden. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 75 Tausend Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen besonders schwerem Diebstahl und bittet die Bevölkerung mögliche Beobachtungen zu Fahrzeugen oder Personen den Ermittlern über jede Polizeidienststelle mitzuteilen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK