Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.02.2017, 14:48 Uhr  //  Stadtgeschehen

Gelände der Schützenzunft erhält neue Bäume

Gelände der Schützenzunft erhält neue Bäume
 rkr (Bild) SDS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Donnerstag, 16. Februar, werden auf dem Gelände der Schweriner Schützenzunft 1640 e.V. auf der Krösnitz 19 Pappeln gefällt. „Die Verkehrssicherheit ist aufgrund des Alters der Bäume und des hohen Totholzanteils nicht mehr gewährleistet“, sagt SDS-Sachgebietsleiterin Marlies Bachmann. Im Kronentraufbereich der Bäume befindet sich der Übungsplatz für die Bogenschießanlage, die hauptsächlich von Kindern und Jugendlichen genutzt wird. Durch die rechtzeitige Fällung der Pappeln stellt der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen die Verkehrssicherheit her und wendet mögliche Risiken ab.

Eine Ersatzpflanzung für die gefällten Bäume ist bereits geplant und erfolgt auf dem Gelände der Schützenzunft.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK