Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.02.2017, 18:18 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vollsperrung Kreuzung Reiferbahn/Wittenburger Straße

Vollsperrung Kreuzung Reiferbahn/Wittenburger Straße
 cm (Bild) maxpress (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Autofahrer aufgepasst: Die Kreuzung Reiferbahn/Wittenburger Straße wird von
Montag, 27. Februar, um 7 Uhr an vollständig gesperrt – früher als ursprünglich
geplant. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis 31. März an. Dabei ist die Baufirma
Dau darum bemüht, die Behinderung für den Verkehr so gering wie möglich zu
halten und die Fahrbahn einspurig bald wieder für den Autoverkehr zu öffnen.

Grund für die Sperrung ist der Einbau eines Abwasserschachtes in der Wittenburger
Straße auf Höhe der Reiferbahn. Der Schacht ist einer von dreien, die ursprünglich
nacheinander eingebaut werden sollten. Nach mehreren Untersuchungen schätzen
Experten die Lage nun allerdings anders ein, so dass die letzten beiden Schächte
zeitlich parallel verbaut werden können. Der erste von insgesamt drei Schächten
wurde bereits Anfang der Woche hergestellt.

Baustellen-Manager Hugo Klöbzig bittet betroffene Anwohner darum, bei der
Stadtverwaltung umgehend einen entsprechenden Anwohnerparkausweis für die
Parkzonen D, H und G zu erwerben beziehungsweise andere Parkmöglichkeiten zu
nutzen.

Eine weitere Vollsperrung der Kreuzung Wittenburger Straße/Reiferbahn ist
voraussichtlich im Mai oder Juni notwendig.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK