Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.03.2017, 12:28 Uhr  //  Sport

MV Werften und SSC-Sport-Marketing unterzeichnen Sponsoringvertrag

MV Werften und SSC-Sport-Marketing unterzeichnen Sponsoringvertrag
 EHfoto (Bild) SSC (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Vertrag für diese und die nächste Saison wurde am 1. März von den Geschäftsführern Jarmo Laakso und Richard Gruenhagen sowie SSC-Präsident Johannes Wienecke unterschrieben. MV WERFTEN ist ab sofort einer der Sponsoren der Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin (SSC).

Ein entsprechender Vertrag wurde am 1. März, direkt nach dem letzten Heimspiel der Hauptrunde der Saison 2016/17, von den MV-WERFTEN-Geschäftsführern Jarmo Laakso und Richard Gruenhagen sowie SSC-Präsident Johannes Wienecke in der PALMBERG ARENA in Schwerin unterzeichnet. Das Sponsoring der Erstligamannschaft läuft für die Spielsaisons 2016/17 und 2017/18.

Richard Gruenhagen betonte während der Unterzeichnung die Bedeutung des Sponsorings als Zeichen des regionalen und gesellschaftlichen Engagements der Werftengruppe: „Der SSC Palmberg Schwerin ist die erfolgreichste Mannschaft in Mecklenburg-Vorpommern, spielt in der höchsten Spielklasse und ist national und international erfolgreich. Das passt bestens zu unserem Anspruch, national und international Top-Leistungen zu erbringen und zur Ligaspitze zu gehören. Und wie der SSC möchten auch wir die besten Kräfte für uns begeistern und nach Mecklenburg-Vorpommern holen.“

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von MV WERFTEN und schon heute auf die Zusammenarbeit. Nur dank Sponsoren wie ihnen ist es uns möglich, in Schwerin Volleyball auf höchstem Niveau zu bieten, intensive regionale Nachwuchsarbeit durchzuführen und gleichzeitig international auf uns aufmerksam zu machen“, lobte SSC-Präsident Johannes Wienecke das Engagement des Schiffbauunternehmens.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK