Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.03.2017, 16:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

Brand einer Gartenlaube in Schwerin

Brand einer Gartenlaube in Schwerin
 db (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am 9.3. gegen 17.40 Uhr kam es in der Schweriner Kleingartenanlage „Am Lankower See“ zum Brand einer Gartenlaube.

Nach ersten Erkenntnissen wurden durch den oder die bislang unbekannten Täter im Inneren der Gartenlaube mehrere Einrichtungsgegenstände in Brand gesetzt. Das Feuer griff schnell auf die Innenwände der Gartenlaube über und führte dort zu erheblichen Beschädigungen. Durch die zeitnahen Löscharbeiten konnte ein vollständiges Abbrennen der Gartenlaube jedoch verhindert werden. Der Sachschaden beträgt ca. 3000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK