Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.03.2017, 10:29 Uhr  //  Stadtgeschehen

Filmstarts ab Donnerstag im Filmpalast Capitol Schwerin

Filmstarts ab Donnerstag im Filmpalast Capitol Schwerin
 Filmpalast Capitol (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Folgende Filme starten ab Donnerstag, dem 16.3. neu im Filmpalast Capitol Schwerin: Die Schöne und das Biest, Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand und Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei.

Die Schöne und das Biest

3D - Fantasy/Musical - USA - 2017 - Freigegeben ab 6 Jahren
Die kluge und anmutige Belle lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit.

Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand
Komödie - Schweden - 2016 - FSK ab 12 Jahren
Allan Karlsson und sein Kumpel Julius Jonsson haben sich gut und bequem in ihrem neuen Leben auf der Insel Bali eingerichtet. Inzwischen bringt Allan es auf stattliche 101 Lebensjahre. Das Entspannen und Schlürfen der einheimischen Erfrischungsgetränke auf der traumhaften Insel kann aber auf Dauer selbst der größte Faulenzer nicht lange aushalten. So begibt sich der rastlose Rentner auf ein neues Abenteuer, bei dem er auf rachsüchtige Gangster, die CIA und alte Bekannte aus Russland trifft.

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei
Familie/Zeichentrick - Deutschland - 2017 - FSK ab 0 Jahren
Hasenjunge Max lebt allein auf einer Verkehrsinsel inmitten der Stadt und schlägt sich so durch. Sein größter Traum ist, Gang-Mitglied bei den Wahnsinns-Hasen zu werden. Um seinen Kumpels zu beweisen, dass er auch wirklich das Zeug dazu hat, schwingt sich Max auf einem ferngesteuerten Flugzeug in die Lüfte und wird von einer Böe erfasst, die ihn weit aus der Stadt und hinein in den Wald treibt. Max landet inmitten der Häschenschule, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Schnell weg aus diesem uncoolen Ausbildungscamp für Osterhasen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK