Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.03.2017, 12:13 Uhr  //  Stadtgeschehen

Paulsdammer Weg wird instand gesetzt

Paulsdammer Weg wird instand gesetzt
 rkr (Bild) SDS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Eigenbetrieb SDS –Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 27. März bis voraussichtlich 7. April Instandsetzungsarbeiten an der Straße Paulsdammer Weg durch. Während der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Die Baumaßnahme beginnt mit einer eintägigen Vorbereitung. Im Anschluss wird die Erneuerung der Fahrbahndecke ausgeführt. Um die Zufahrt Frankenhorst zu gewährleisten, sind für die Vollsperrung zwei Bauabschnitte vorgesehen.

Der erste Bauabschnitt beginnt an Brücke Paulsdamm/Pauldammer Weg und reicht bis Frankenhorst. Nach Fertigstellung beginnt der zweite Bauabschnitt von Frankenhorst in Richtung Wickendorf bis zum Ortseingang, Ortstafel Schwerin. Die Umleitung wird über die B104/Möwenburgstraße/Wismarsche Straße/An der Chaussee/Wickendorfer Straße ausgewiesen.

Die konkreten Arbeiten sind wie folgt geplant: Die Vorbereitungen erfolgen unter halbseitiger Sraßensperrung am 27. März. Am 28. und 29. März ist der Bereich von der Brücke Paulsdamm/Pauldammer Weg bis Frankenhorst für die Fahrbahndeckenerneuerung voll gesperrt.

Am 30. und 31. März schließt sich der zweite Teil der Fahrbahndeckenerneuerung an. Dazu ist eine Vollsperrung von Frankenhorst in Richtung Wickendorf notwendig. In der Zeit vom 31. März bis 7. April werden die abschließenden Arbeiten ausgeführt. Dafür erfolgt eine halbseitige Sperrung.

Die Befahrbarkeit der Baubereiche für die Rettungsdienste wird selbstverständlich gewährleistet. Eine Umleitung für den öffentlichen Verkehr ist während der Vollsperrungen ausgeschildert. Die Anlieger erhalten vorab noch einmal detaillierte Informationen  und konkrete Ansprechpartner benannt. Die Bauarbeiten sollten in der persönlichen Terminplanung berücksichtigt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden in den betroffenen Bereichen um Beachtung und erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK