Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.05.2017, 12:44 Uhr  //  Sport

Gelungene Überraschung beim ESV Schwerin

Gelungene Überraschung beim ESV Schwerin
 ESV Schwerin e.V. (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Nachdem sich die E-Jugend-Handballer des ESV Schwerin am vergangenen Wochenende erneut für das Finale der Landesmeisterschaft qualifiziert haben, gab es beim Training eine weitere Überraschung. Deutschlands größter Augenoptiker schenkte dem Handballnachwuchs neue Trikots, die die Leiterin der Fielmann-Niederlassung Mecklenburgstraße, Mandy Busz-Müller, am Mittwoch, den 3.5. in der Sporthalle der Werner von Siemens Schule übergab. Die Trainer Steffen Müller und René Kohlhagen sind genauso wie ihre Jungs vom tollen neuen Dress begeistert: „Wir freuen uns riesig über das großzügige Geschenk von Fielmann.“ Vielleicht setzen die neuen, farbenfrohen Trikots ja auch noch zusätzliche Kräfte für den großen Saisonhöhepunkt in Rostock frei.

Die Nachwuchshandballer des ESV Schwerin sind glücklich, einen so starken Partner an ihrer Seite zu haben. Fielmann ist größter Arbeitgeber und Ausbilder der augenoptischen Branche und bildet derzeit mehr als 3000 Lehrlinge aus. Mit fünf Prozent der deutschen Augenoptikerfachgeschäfte stellt Fielmann mehr als ein Drittel aller Auszubildenden im augenoptischen Handwerk.

Fielmann investiert in die Zukunft junger Menschen und engagiert sich auch im Sport für den Nachwuchs. Weit mehr als 10.000 Kinder- und Jugendmannschaften spielen heute in Fielmann-Trikots. Augenoptikermeisterin Mandy Busz-Müller: „Ein Unternehmen trägt nicht nur Verantwortung für Produkte und Mitarbeiter, es ist auch der Gesellschaft verpflichtet.

Investitionen in die Gemeinschaft sind Investitionen in die Zukunft.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK