Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.05.2017, 10:38 Uhr  //  Blaulicht

Traurige Gewissheit - Vermisster Paddler tot aus dem Neuklostersee geborgen

Traurige Gewissheit - Vermisster Paddler tot aus dem Neuklostersee geborgen
 LWSPA-MV (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Seit dem Nachmittag des 15.4. fehlte jede Spur von dem vermissen 50-jährigen Standuppaddler auf dem Neuklostersee. Auch umfangeiche Suchmaßnahmen, an denen zahlreiche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, der Wasserrettung Gadebusch, der DLRG, der Polizei und ein Polizeihubschraubers zum Einsatz kamen, führten nicht zum Erfolg.

Am Abend des 6.5. fanden Spaziergänger nun die Leiche eines Mannes in der Nähe der Badestelle Nakensdorf. Die Bergung der Leiche erfolgte durch die freiwillige Feuerwehr. Identifizierungsmaßnahmen der Kripo Wismar bestätigten den Verdacht, dass es sich um den vermissten 50-jährigen Hamburger handelt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK