Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.06.2017, 18:07 Uhr  //  Blaulicht

Eingestürzte Baracke in Nienhagen bei Lalendorf

Eingestürzte Baracke in Nienhagen bei Lalendorf
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Güstrow (ots) - Am 17.6. gegen 9.45 Uhr stürzte in Nienhagen in der Gemeinde Lalendorf eine Baracke auf einem Privatgrundstück ein. In diese war kurz zuvor eine 27-jährige männliche Person gegangen. Diese Person wurde teilweise von den herabfallenden Trümmern getroffen und von diesen eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach Bergung der Person wurde diese mit schweren Bein- und Hüftverletzungen in die Uni-Klinik nach Rostock geflogen. Das Gebäude selbst sollten an diesem Tag abgerissen werden.

Ein Radlader stand bereits für den Abriss bereit. Der verunfallte Mann wollte nach dem Abriss bei den Aufräumarbeiten helfen. Warum dieser Mann das einsturzgefährdete Gebäude noch betreten hat  kann nicht gesagt werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK