Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.06.2017, 11:41 Uhr  //  Stadtgeschehen

Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten

Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten
 cm (Bild) Landeshauptstadt SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Schloßtriathlon
Anlässlich des Schloßtriathlons kommt es am 25. Juni in der Zeit von 9 bis 15 Uhr zu erheblichen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr. So ist die Werderstraße zwischen Knaudtstraße und Schloßbrücke, die Bornhövedstraße und die Walther-Rathenau-Straße für den gesamten Bereich voll gesperrt. Im gesperrten Bereich sind die angeordneten Haltverbote (0 Uhr – 15 Uhr) unbedingt zu beachten. Für Anwohner der Werdervorstadt ist deshalb an diesem Wochenende von Samstag, 18 Uhr bis Sonntag 15 Uhr zonenübergreifendes Parken in angrenzenden Bewohnerparkzonen ausdrücklich erlaubt.

Arbeiten in der Mettenheimer Straße
Vom 26. Juni bis zum 7. Juli werden im Auftrag der Stadtwerke in der Mettenheimer Straße unter Vollsperrung mehrere Hausanschlüsse hergestellt. Die Umfahrung erfolgt über die Hagenower Straße und Haselholzstraße. Für Nahverkehr und Rettungsdienste ist die Befahrung möglich.

Fahrbahn in der Rudolf-Breitscheid-Straße wird instand gesetzt
Der Eigenbetrieb SDS - Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 26. Juni 2017 ab 7 Uhr, bis voraussichtlich zum 14. Juli 2017, 18 Uhr Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag in der Rudolf-Breitscheid-Straße durch. Einschränkungen, die sich aus dieser Maßnahme ergeben, werden so gering wie möglich gehalten.

Die Bauarbeiten beginnen im Bereich Rudolf-Breitscheidstraße / Mozartstraße und enden im Bereich Rudolf-Breitscheidstraße / Jungfernstieg. Für die Anwohner und Anlieger im Baustellenbereich wird es zeitweilige Einschränkungen bei der Anfahrbarkeit ihrer Grundstücke geben. Zeitweilig sind Vollsperrungen notwendig, Halteverbote werden ausgeschildert.

Eine Umleitung für den öffentlichen Verkehr wird während der Vollsperrung ausgeschildert.

Fräsarbeiten auf dem Obotritenring
Am 27. und 28. Juni finden auf dem Obotritenring zwischen der Schillerstraße und der Lessingstraße Fräsarbeiten im Auftrag der SAE unter Sperrung einer Fahrspur, des Fahrradschutzstreifens und des Gehweges statt. Die Fußgänger und der Radverkehr werden umgeleitet.

Ludwigsluster Chaussee am 1. Juli von 10 bis 11.30 Uhr voll gesperrt
In diesem Jahr starten die Teilnehmer des Fünf Seen Laufes zwischen 10 und 10.30 Uhr vom Bertha Klingberg Platz aus. Bis mittags wird es zu erheblichen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr kommen. In der Ludwigsluster Chaussee im Bereich der Einfahrt zu Lennéstraße queren Läuferinnen und Läufer die Gleisanlage und die Fahrbahn. Aus diesem Grund ist eine Vollsperrung der Ludwigsluster Chaussee zwischen Crivitzer Chaussee und Ostorfer Ufer ab ca. 10.00 bis ca. 11.30 erforderlich. Autofahrer werden gebeten, diesen Bereich zu meiden und über die  B106 -Ortsumgehung- auszuweichen. Auch der Nahverkehr ist betroffen und nimmt Rücksicht auf die Läufer. Fahrgäste sollten damit rechnen, dass es im Nahverkehr zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr zu Verzögerungen kommt.

Arbeiten in der Friedensstraße
Vom 3. bis zum 7. Juli ist in der Friedensstraße aufgrund des Fahrleitungsbaus durch den Nahverkehr mit Behinderungen zu rechnen.

Kran in der Bornhövedstraße wird aufgestellt
Am 6. Juli ist auf Höhe Bornhövedstraße 16 von 8 bis 17 Uhr aufgrund einer Kranstellung zur Balkonmont


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK