Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.07.2017, 14:41 Uhr  //  Stadtgeschehen

Afrikanisches Sommerfest am 16. Juli

Afrikanisches Sommerfest am 16. Juli
 Zoo Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Wir feiern mit toller Musik, exotischen Köstlichkeiten und einer Theater-Premiere.

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Couleurs afrik – die Farben Afrikas“ haben wir ein buntes afrikanisches Programm für Sie zusammengestellt. Für einen musikalischen Höhepunkt sorgt die afrikanische Trommelgruppe Elavagnon, die im Jahr 2000 von politischen Flüchtlingen aus Togo gegründet wurde. Namibische und südafrikanische Lieder und Gospels werden Ihnen von dem Projektchor unter der Leitung von Niels Erlank geboten. Zu unserem Sommerfest findet die Abschlusspräsentation des Chorworkshops statt. „Genauso freuen wir uns auf die Theater- Premiere von Anna Maria Schlemmer. Sie wird ihre Nashorngeschichte bei uns im Zoo uraufführen. Wir sind schon sehr auf das einzigartige Schattentheater gespannt“, berichtet Zoodirektor Dr. Tim Schikora.

Neben den Programmhighlights erleben die Besucher eine kulinarische Entdeckungsreise nach Afrika. Für einen besonderen Farbtupfer im Zoo sorgt die Stelzenläuferin Madame Butterfly, die die Gäste herzlich in Empfang nimmt und für das ein oder andere Foto gerne bereit steht.

Vor dem Nashornstall können im Rahmen unserer Spendenkampagne „LEOmanie“
Löwenskulpturen kreativ gestaltet werden. „Mit jedem verkauften Löwen, ob groß oder klein, helfen Sie uns den Bau der Löwenanlage zu finanzieren“, so Zoodirektor Dr. Tim Schikora. Des Weiteren werden wir für das Sommerfest zahlreiche zusätzliche und besondere Schaufütterungen sowie Rundfahrten mit dem Zoo-Car für unsere Gäste anbieten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK