Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.07.2017, 16:33 Uhr  //  Blaulicht

S-Bahn großflächig besprüht

S-Bahn großflächig besprüht
 BPOL-HRO (Bild) + (Text) // presseportal.de


Güstrow (ots) - Ein in der Abstellanlege des Bahnhofes Güstrow abgestellter Reisezugwagen einer S-Bahn wurde in der Nacht des 23.7. durch unbekannte Täter auf einer Fläche von mehr als 30 qm besprüht.

Insgesamt brachten die Täter drei Schriftzüge in den Farben Blau, Lila, Weiß und Rot an. Der entstandene Sachschaden ist derzeit nicht bekannt. Der Wagenpark musste aus dem Umlauf genommen werden und wird zur Reinigung nach Neubrandenburg überführt.

In diesem Zusammenhang bittet die Bundespolizei um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer kann Angaben zum Tathergang machen oder konnte in der oben genannten Nacht verdächtige Personen beobachten.

Hinweise zu dieser Straftat nimmt die Bundespolizeiinspektion Rostock unter der    Telefon: 0381 / 2083 - 111 oder  - 112 entgegen.

Darüber hinaus können Hinweise jederzeit über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei Tel. 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK