Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.08.2017, 14:09 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fotoaktion für warme Mahlzeiten

Fotoaktion für warme Mahlzeiten
 maxpress (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die Wohnungsgesellschaft Schwerin ist nicht nur verlässlicher Partner für bezahlbares und angenehmes Wohnen in Schwerin, sondern engagiert sich seit vielen Jahren in sozialen Projekten. Der Erlös einer Fotoaktion auf dem diesjährigen Insel- und Strandfest im Juli kommt der Schweriner Kindertafel zugute. WGS-Geschäftsführer Thomas Köchig übergab die Spende von 250 Euro an Peter Grosch, Vorsitzender der Schweriner Tafel.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Spenden vor allem hilfsbedürftigen Kindern zugute kommen zu lassen. Wir schätzen das Engagement der Schweriner Kindertafel sehr”, sagte WGS-Geschäftsführer Thomas Köchig. Gemeinsam mit Mitarbeitern der WGS konnten die Besucher des diesjährigen Insel- und Strandfestes im Juli lustige Strandfotos machen und nach einer kleinen Spende als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

„Das ist wirklich eine tolle Sache. Wir sind auf Spenden angewiesen, denn hinter der Arbeit des Vereins steckt ein enormer organisatorischer Aufwand”, sagte Peter Grosch. Seit 1995 gibt es den Schweriner Tafel e.V., mit der Kindertafel mittlerweile an drei unterschiedlichen Standorten in der Landeshauptstadt. Pro Woche werden rund 700 Kinder aus einkommensschwachen Familien mit einer warmen Mahlzeit sowie Frühstücksbeuteln versorgt. Das Essen in der Kindertafel ist für alle Kinder kostenfrei.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK