Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.08.2017, 14:21 Uhr  //  Stadtgeschehen

Nostalgie auf zwei Rädern

Nostalgie auf zwei Rädern
 Koepke GmbH (Bild) Stadtmarketing Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 6. August findet in Schwerin eine geführte Radtour der besonderen Art statt. Die Ausfahrt richtet sich an Fans von Retro-Mode, an Besitzer von Fahrrädern im Retrostil, Hollandrädern und natürlich von echten Oldtimerrädern, die älter als 30 Jahre sind.

Die geführte Tour für alte Fahrräder und Vintage-Fans startet am Sonntag, den 6. August um 11 Uhr am Schlossportal in Schwerin. Die Teilnehmer radeln gemeinsam eine etwa 20 Kilometer lange Tour vom Schweriner Schloss über den Schlossgarten zur Schleifmühle, am Faulen See entlang, über den Franzosenweg und Zippendorf nach Mueß bis zur Reppiner Burg.

Für die Tour gibt es eine Bekleidungsempfehlung. Gut angezogen ist man im Vintage-Stil, am besten passend zum Fahrrad. Gefragt ist Mode im Look der guten alten Fahrradzeiten, das Sonntagsoutfit von Anno Dazumal oder auch Tweedmode. Damen sind gerne gesehen im Kleid mit Tellerrock und Petticoat. Die Herren brillieren mit Hemd, Hosenträgern, Weste und einer stylischen Kopfbedeckung.

Diese Ausfahrt ist ein kleiner Vorgeschmack auf das große Fahrradkulturevent VELO CLASSICO GERMANY, das am 16. und 17. September 2017 in Ludwigslust stattfindet. Jährlich zieht die Veranstaltung hunderte Teilnehmer aus aller Welt nach Westmecklenburg, die gemeinsam mit alten Fahrrädern und passendem Outfit die Region entdecken.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK