Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.05.2013, 10:24 Uhr  //  Stadtgeschehen

Geschwindigkeitsmessung im Bereich der Herrnburger Hauptstraße

Geschwindigkeitsmessung im Bereich der Herrnburger Hauptstraße
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - Täglich führt die Polizeiinspektion Wismar an Unfallschwerpunkten und besonderen Gefahrenstellen eine Vielzahl an Geschwindigkeitskontrollen durch. Am Montagnachmittag wurde, neben vielen weiteren Kontrollen, eine Geschwindigkeitsmessung im Bereich der Herrnburger Hauptstraße durchgeführt. In der auf 30 km/h begrenzten Zone stellten die Beamten insgesamt 22 Geschwindigkeitsverstöße fest. Der schnellste Fahrzeugführer war hier mit 53 km/h unterwegs. Die Verstöße wurden geahndet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK