Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.08.2017, 12:19 Uhr  //  Sport

Beachen in der City

Beachen in der City
 SSC (Bild) Kathrin Wittwer/SSC (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der SSC Palmberg Schwerin macht in seiner Saisonvorbereitung schon ausgiebig Gebrauch von ihr: der neuen Beachvolleyball-Anlage direkt an der PALMBERG ARENA. Vier Plätze mit hochqualitativem Sand laden hier seit Juli zum Strandsportspaß mitten in der Stadt ein – sie sind offen für jeden. „Natürlich wollen wir mit der Anlage unseren Hallenvolleyballern, Sportschülern, Nachwuchs wie Profis, eine weitere Option und neue Bewegungserfahrungen für eine optimale Förderung und Ausbildung bieten. Gerade für die Jungs und Männer, für die es bei uns im Hallenbereich nur begrenzte Möglichkeiten gibt, ist das ein besonderes Angebot“, erklärt SSC-Geschäftsführer Andreas Burkard. „Genauso wollen wir aber die breite Öffentlichkeit vom Volleyball begeistern, die Vielfalt des Sports zeigen. Deshalb können die Plätze auch gemietet werden.“ Maximal kostet das 16 Euro pro Stunde, Dauerspieler erhalten Vergünstigungen. Bei Interesse mailt man an beach@schweriner-sc.de.  

Turniere soll die Beachanlage in Zukunft ebenfalls sehen – nicht als Konkurrenz zu, sondern als Ergänzung etablierter Strandevents.

Sofern das Wetter mitspielt, ist die Anlage im Betrieb.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK