Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.09.2017, 12:57 Uhr  //  Stadtgeschehen

Mit Onkel Tobi ins Lesezauberland

Mit Onkel Tobi  ins Lesezauberland
 © Landeshauptstadt Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Das Lesezauberland der Kinderbibliothek öffnet ab  9. September wieder jeden Sonnabend um 10.30 Uhr seine Pforten in den „Schweriner Höfen“  - den Startschuss gibt Oberbürgermeister Rico Badenschier.  Er hat das Buch „Onkel Tobi“ mitgebracht. Kleine Zuhörer sind herzlich eingeladen, mit Tobi und seinem schwarzen Pferdchen auf Entdeckungsreise zu gehen. Treffpunkt ist wieder die Kinderbibliothek in den „Schweriner Höfen“ rund um den roten Sessel. Sitzkissen und ein bunter Teppich laden dort zum gemütlichen Lesen und Zuhören ein. Unter dem Motto „Lesen verzaubert“ organisiert der Freundeskreis der Stadtbibliothek diese inzwischen fest etablierte Vorlesereihe. Die „Vorlesungen“ sollen Kindern den Zugang in die Welt der Bücher, zum Lesen, in die Bibliothek und zur Phantasie eröffnen. Kinder, Eltern und Großeltern sind herzlich in das Lesezauberland eingeladen.



Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK