Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.09.2017, 16:47 Uhr  //  Stadtgeschehen

Clever geht anders

Clever geht anders
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Seit langem fühlen sich Anwohner Schwerins während der Nacht durch laute Knallgeräusche genervt. Immer wieder gehen bei der Polizei Meldungen ein, in den sozialen Netzwerken ist es ein Dauerthema. Am gestrigen Abend fuhren ein 27-Jähriger und ein 30-jähriger Mann mit ihren Rädern auf dem Obotritenring. Auf Höhe Güterbahnhofstraße zündete einer der beiden einen Böller. Was er zu diesem Zeitpunkt nicht sah, war ein Streifenwagen in der unmittelbaren Nähe. Beide Männer wurden angehalten und kontrolliert.

Nur widerwillig erduldeten sie die Kontrolle. Schnell war der Grund zu erkennen, beide hatten neben weiteren Böllern, Marihuana, Amphetamine und Drogenutensilien bei sich. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittel - und Sprengstoffgesetz wurde eingeleitet. Böller und Drogen wurden beschlagnahmt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK