Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.12.2017, 13:34 Uhr  //  Kultur

376 Euro für Diabetikerwarnhund

376 Euro für Diabetikerwarnhund
 BSG Empor Grabow (Bild) Kreisfußballverband Westmecklenburg e.V. (Text) // www.snaktuell.de


Grabow - Im gesamten Landkreis wurde für die kleine Josi aus Grabow Geld gesammelt. Am vergangenen Wochenende übergaben die Fußballer der BSG Empor Grabow ihre Spende an das kranke Mädchen und ihre Mutter.

Die Summe ist im wahrsten Sinne sportlich: mindestens 6.000 Euro für die Ausbildung eines Diabetikerwarnhundes, der Leben retten kann. Und damit nur ein kleiner Schritt wieder hin zu einem halbwegs normalen Leben. Die Kicker der BSG Empor Grabow hatte das Schicksal der heute 6-jährigen Josephine Kordelle tief berührt. Wochenlang wurde auf Facebook und bei Heimspielen zum Spenden für das an Diabetes leidende Mädchen aufgerufen.

Immerhin konnten so 376 Euro gesammelt werden. Die kleine, aber stolze Summe wurde am vergangenen Wochenende auf der Sportanlage in Kremmin, wo die Kicker ihre Heimspiele austragen, übergeben. Mutter Martina Hinz nahm das Geld aus den Händen des 1. Vereinsvorsitzenden Fred Kautz und Mannschaftskapitäns Philipp Harder sichtlich gerührt und dankend entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK