Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.12.2017, 20:19 Uhr  //  Sport

Hansa Rostock bleibt weiterhin auf Aufstiegskurs

Hansa Rostock bleibt weiterhin auf Aufstiegskurs
 rk (Bild) mr (Text) // www.snaktuell.de


Hansa Rostock hat eine ordentliche Hinrunde in der 3. Liga absolviert. Die Hanseaten befinden sich nach wie vor in Reichweite zu den Aufstiegsrängen und haben vor allen mit ihren starken Auftritten auf fremden Plätzen überzeugt.

So langsam aber sicher neigt sich auch in der 3. Liga die Hinrunde dem Ende zu und viele Fans blicken zurück auf die vergangenen Monate. Aus Sicht von Hansa Rostock fällt das Fazit durchaus positiv aus. Die Kogge befindet sich nach wie vor auf einem Aufstiegskurs und hat das große Ziel "Wiederaufstieg in die 2. Liga" nach wie vor fest im Visier.

Das Team von Pavel Dotchev kann sich voll und ganz auf die 3. Liga konzentrieren. Im DFB-Pokal war bereits in der 1. Runde Schluss für Rostock. Im heimischen Ostseestadion musste man sich mit 0:2 gegen Hertha BSC Berlin geschlagen geben. Auch wenn das Aus in der 1. Runde sicherlich bitter ist, allen voran aus finanzieller Sicht, war die Hansa kein echter Titelfavorit auf den Gewinn des DFB-Pokals.

Auswärts Hui, zu Hause Pfui

Mit 6 Siegen und 3 Niederlagen hat Hansa eine durchaus positive Auswärtsbilanz und gehört mit Wiesbaden und Magdeburg zu den auswärtsstärksten Teams in der 3. Liga. Kurioserweise lief in der Hinrunde auf dem eigenem Platz nicht wirklich rund mit 4 Siegen, 4 Unentschieden und 2 Niederlagen. Sollte es Rostock schaffen seine Heimbilanz in der Rückrunde zu verbessern, besteht kein Zweifel daran, dass man ganz oben mitmischen kann in der Tabelle und damit auch in Sachen Aufstieg.

Auch Oliver Hüsing, Vize-Kapitän und Abwehrchef der Rostocker, hat kurz vor dem Ende der Hinrunde betont, dass man kommendes Jahr erneut voll angreifen möchte. Hünsig betonte erst vor kurzem, dass Hansa in der Hinrunde zu viele Punkte leichtfertigen hat liegen gelassen und man in der Winterpause an den Schwächen gezielt arbeiten wird.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK