Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.12.2017, 09:49 Uhr  //  Stadtgeschehen

Großer Dank an alle Weihnachtswichtel der Geschenkaktion „Hier und Jetzt Helfen“

Großer Dank an alle Weihnachtswichtel der Geschenkaktion „Hier und Jetzt Helfen“
 Franziska Hain, SOZIUS (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin- Am 19. Dezember war es soweit. Die 230 Geschenke, die im Rahmen der Aktion „Hier und Jetzt Helfen“ gesammelt wurden, wurden feierlich übergeben.

Vor dem Demmlerhaus, dem größten Kinderheim der SOZIUS Kinder- und Jugendhilfe in Schwerin, parkte ein Kleinbus von MANDARIN MEDIEN. Als die Türen aufgingen, quollen schon die ersten Geschenke heraus, so voll war der Bus. Sogar zwei Fahrräder waren dabei.

„Wir sind so unglaublich dankbar“, bricht es aus Silke Schönrock, der Leiterin der SOZIUS Kinder- und Jugendhilfe heraus, als sie die vielen Geschenke sieht. „Dass es Menschen gibt, die ganz selbstlos eine solche Aktion auf die Beine stellen und noch viel mehr Menschen in ganz Schwerin, die dann so schöne und liebevolle Päckchen und Geschenke packen, das ist ein so großer Schatz“, so Silke Schönrock weiter.

Die Aktion gab es dieses Jahr zum dritten Mal in Schwerin und wurde von MANDARIN MEDIEN organisiert und mit den verschiedensten Partnern gemeinsam durchgeführt. Sie haben alle Menschen in der Stadt und auch ihre Geschäftspartner und Kunden dazu aufgerufen, Geschenke zu packen und abzugeben – und somit Weihnachtswichtel für Schweriner Kinder zu sein. „Uns hat es auch dieses Jahr wieder so viel Spaß gemacht! So viele schöne Geschenke sind zusammengekommen.“ sagt Uta Schellenberg von Mandarin Medien. „Wir freuen uns einfach, Kindern in Schwerin, die eine schwere Zeit hatten, ohne ihre Familien feiern müssen oder schwer krank sind, eine Freude machen zu können“, so Uta Schellenberg weiter.

Neben der SOZIUS Kinder- und Jugendhilfe wurden auch die Kinderkrebshilfe Westmecklenburg und die Tagesgruppe der ANKER Sozialarbeit gGmbH mit Geschenken der Aktion bedacht.

Alle Geschenke werden an Heiligabend unter den Bäumen der Einrichtungen liegen und sicherlich begeistert aufgemacht werden. „Wir danken wirklich allen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben, und unseren Kindern dadurch ihr Weihnachten versüßen“, schließt Silke Schönrock.

Über die SOZIUS Kinder- und Jugendhilfe
Die SOZIUS Kinder- und Jugendhilfe ist Träger verschiedenster Einrichtungen (Kinderheime) in Schwerin, in denen Kinder und Jugendliche leben, die zeitweilig nicht bei ihren Herkunftsfamilien wohnen können. Die Gründe hierfür sind vielfältig und reichen von Krankheit oder Tod der Eltern, über Vernachlässigung bis hin zu Missbrauch.

Für die Kinder und Jugendlichen stellen die Wohngruppen, in denen sie leben, ein Zuhause auf Zeit dar. In diesen sollen sie die schlechten Erfahrungen und Erinnerungen verarbeiten und vergessen können. Dafür ist es nötig, nicht nur den Alltag so stabil und zuverlässig wie möglich zu gestalten, sondern auch gemeinsame Erlebnisse zu schaffen, an die die Kinder sich noch lange erinnern können und bei denen sie Gemeinschaft und Geborgenheit erfahren.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK