Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.12.2017, 12:02 Uhr  //  Ratgeber

Wie findet man die richtigen Weihnachtsgeschenke für Männer?

Wie findet man die richtigen Weihnachtsgeschenke für Männer?
 Pixabay (Bild) RVX (Text) // www.snaktuell.de


Eine der größten Herausforderungen ist es wohl, für einen Mann das passende Weihnachtsgeschenk zu finden. Fragt man ihn was er sich wünscht, hört man entweder Dinge, deren Anschaffung utopisch ist oder man bekommt sehr knapp „Nichts!“ zur Antwort. Dennoch möchte jeder Mann natürlich auch an Weihnachten beschenkt werden. Was also tun? Man könnte die Überlegung anders aufstellen: Was könnte er brauchen aber nur selten die Zeit finden, es richtig auszuwählen? Dann kommt man sehr schnell auf Wäsche. Es ist anzunehmen, dass alle Männer Unterwäsche tragen. Doch die wenigsten haben Zeit, sich diese buchstäblich hautnahen Kleidungsstücke auch wirklich in Ruhe auszusuchen.

Wie sollte sie sein, die perfekte Herrenunterwäsche? Idealerweise angenehm weich, formbeständig, atmungsaktiv, anti-bakteriell, super absorbierend, umweltfreundlich und schnell trocknend. Wenn dann auch noch keine lästigen Etiketten reiben oder sich zeigen, ist es perfekt. Besonders Unterhosen für Herren sollten diese Attribute haben. Wenn die sensible Haut in den Leisten gereizt wird, weil Nähte rau oder zu dick ausgeführt sind, kann das sehr belastend werden. Gerade im Sommer ist ein anti-bakterieller Effekt des Stoffes sehr angenehm, denn Gerüche entstehen nicht durch den Schweiß selber, sondern durch die Zersetzung desselben durch Milchsäurebakterien. Viele Herren sind sehr eingespannt in Job und Hobby, so ist es sehr praktisch, wenn die Unterwäsche nach dem Waschgang schnell wieder frisch, trocken und einsatzbereit ist.

Krawatten sind ein no-go

Wer an Herrenkleidung zu Weihnachten denkt, kommt unweigerlich auf Krawatten. Das ist einer der wenigen Missgriffe die möglich sind, wenn es darum geht einen Mann zu beschenken. Jeder weiß, dass es sich vermutlich um ein Verlegenheitsgeschenk handelt. Männer sind außerdem sehr stilbewusst und haben klare Vorstellungen, wenn es um Accessoires geht. Mit einer Krawatte daneben zu liegen ist sehr leicht und für beide Seiten unangenehm. Ein Satz gut passender und hochwertiger Unterwäsche ist da viel besser. Oft haben Männer nicht die Zeit, Wäsche in Ruhe auszuwählen und viele neigen dazu, hier am falschen Ende zu sparen. Sie denken, das man das „darunter“ ja nun nicht sieht, also muss es auch nichts besonderes sein. Also kaufen sie oft irgend etwas, solange die Größe stimmt, wird es schon in Ordnung sein.

Durchaus richtig, jedoch fühlt man es unter Umständen den ganzen Tag und nicht in angenehmer Weise. Wenn die Wäsche angenehm weich, atmungsaktiv, formbeständig, anti-bakteriell, super absorbierend, umweltfreundlich und schnelltrocknend ist, und obendrein auch noch keine lästigen Etiketten stören, nimmt man sie nicht wahr. Und genau so sollte Wäsche sein: Man zieht sie morgens an und vergisst sie dann, weil sie nicht stört, kneift, verrutscht oder auf sonst eine unangenehme Weise auf sich aufmerksam macht. Ein natürlicher Stoff aus schnell nachwachsenden Ressourcen macht die Stücke auch noch umweltfreundlich. Das ist ein Aspekt, der für viele Menschen zunehmend wichtig ist. Eine sehr erfreuliche Entwicklung, die keineswegs auf Kosten der Bequemlichkeit oder des Designs gehen muss. Neuartige Stoffe aus Naturfasern, die Hightech-Textilien ähneln erfreuen auch durch ihre Besonderheit. Man(n) hat etwas Innovatives und zukunftsweisendes. Auch das stellt einen gewissen Reiz dar.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK