Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.01.2018, 12:40 Uhr  //  Stadtgeschehen

„Schweriner Theaterball“ im Mecklenburgischen Staatstheater ausverkauft

„Schweriner Theaterball“ im Mecklenburgischen Staatstheater ausverkauft
 Silke Winkler (Bild) Mecklenburgisches Staatstheater GmbH (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Einmal jährlich verwandelt sich der Theaterbau am Alten Garten in ein prunkvolles Ballhaus: Das Mecklenburgische Staatstheater feiert am Samstag, den 20. Januar zum 26. Mal seinen traditionellen Theaterball. Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig hat in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft für diese besondere Veranstaltung übernommen. Auf mehreren Etagen und Bühnen bieten Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten des Mecklenburgischen Staatstheaters ihren Gästen ein vielfältiges Programm.

Die Künstlerische Leitung des Programms liegt in den Händen von Operndirektor Toni Burkhardt. Generalintendant und Geschäftsführer Lars Tietje möchte seinen Gästen einen Abend mit bester Unterhaltung, Tanz und gastronomischen Genüssen bieten: "Einmal im Jahr verwandelt sich das Mecklenburgische Staatstheater für unsere Gäste zu einem der schönsten Ballhäuser überhaupt. Der 'Schweriner Theaterball' gehört wohl zu den bedeutendsten gesellschaftlichen Ereignissen des Landes. Deshalb werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Staatstheaters das Haus besonders festlich herausputzen. Kulinarisch werden unsere Gäste auch Dank der Unterstützung zahlreicher Sponsoren wieder voll auf ihre Kosten kommen", so Lars Tietje. Die Karten für den Schweriner Theaterball sind bereits ausverkauft.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK