Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.05.2013, 13:53 Uhr  //  Sport

Andreas Bergmann übernimmt das Ruder beim F.C. Hansa Rostock

Andreas Bergmann übernimmt das Ruder beim F.C. Hansa Rostock
 F.C. Hansa Rostock (Bild) + (Text) // www.fc-hansa.de


Rostock - Der F.C. Hansa Rostock wird in der kommenden Drittligasaison einen neuen sportlichen Kurs einschlagen und präsentiert seinen neuen „Steuermann“ der Kogge: Andreas Bergmann wurde vom Vorstand des F.C. Hansa Rostock in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat als neuer Cheftrainer für die Saison 2013/2014 verpflichtet. Der 53-jährige Fußballlehrer unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Vorstand Sport Uwe Vester: „Andreas Bergmann ist eine Trainerpersönlichkeit und hat sowohl im Profi- als auch Nachwuchsbereich große Erfahrung vorzuweisen. Gerade diese Mischung passt sehr gut zur Philosophie des F.C. Hansa Rostock. Neben seiner Fachkompetenz zeichnet er sich darüber hinaus durch seine Kommunikationsfähigkeiten aus. Wir wollen mit Andreas Bergmann einen neuen sportlichen Kurs in Rostock einschlagen und sind davon überzeugt, dass er an der Ostsee erfolgreich sein wird.\"

Der gebürtige Niedersachse, der bereits Trainer in der 1. Bundesliga (Hannover 96) und 2. Bundesliga (VfL Bochum) war, wird ab dem Start der Sommervorbereitung im Juni 2013 das Mannschaftstraining der Hanseaten leiten. 
„Ich freue mich sehr auf die äußerst reizvolle Aufgabe beim F.C. Hansa Rostock. Wir wollen ab dem Sommer nach vorne schauen und nach dem kürzlich formulierten Motto des Vereins „mit frischem Wind und neuer Stärke“ in die Saison gehen“, so Andreas Bergmann.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK