Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.01.2018, 12:12 Uhr  //  Sport

F.C. Hansa Rostock und Menelik Chaka Ngu´Ewodo lösen Vertrag

F.C. Hansa Rostock und Menelik Chaka Ngu´Ewodo lösen Vertrag
 F.C. Hansa Rostock (Bild) + (Text) // fc-hansa.de


Rostock - Der F.C. Hansa Rostock hat sich mit Stürmer Menelik Chaka Ngu'Ewodo einvernehmlich darauf geeinigt, seinen bis zum 30.06.2019 laufenden Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzuheben.

Der 22-jährige Stürmer war im Sommer 2017 ablösefrei vom TSV 1860 München II nach Rostock gewechselt. Der Deutsch-Kameruner kam bei der Reservemannschaft der Kogge in insgesamt 11 Pflichtspielen in der NOFV-Oberliga Nord zum Einsatz.

Markus Thiele, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: „Menelik konnte sich trotz seines Potentials und seiner Qualitäten leider nicht wie erhofft bei uns durchsetzen. Für seinen weiteren Weg – sowohl im Fußball als auch privat – wünschen wir ihm alles Gute“, so Markus Thiele, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK