Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.01.2018, 10:12 Uhr  //  Blaulicht

Traurige Gewissheit - Vermisster Ralf Böttcher ist tot

Traurige Gewissheit - Vermisster Ralf Böttcher ist tot
 SN-AKTUELL - Nachrichten aus und für Schwerin (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Der seit dem 19. Januar vermisste Ralf Böttcher wurde in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages aus einem schwer zugänglichen Bereich eines Silos auf einem Betriebsgelände "Am Haffeld" in Wismar leblos geborgen. Der Leichnam wurde beschlagnahmt.

Die Staatsanwaltschaft Schwerin leitete ein Ermittlungsverfahren zur Untersuchung der Todesursache ein.

Es wird gebeten weitere Presseanfragen zuständigkeitshalber an die Staatsanwaltschaft Schwerin zu richten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK