Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.01.2018, 12:17 Uhr  //  Sport

Platz 4 für D-Juniorinnen bei den AOK-Futsal-Landesmeisterschaften

Platz 4 für D-Juniorinnen bei den AOK-Futsal-Landesmeisterschaften
 FSV 02 Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - 8 Teams waren am Sonnabend in Malchin am Start.

In ihrer Vorrundengruppe blieben die FSV- Mädchen ungeschlagen. Durch einen Sieg gegen den FC Pommern Stralsund (1:0) und 2 Unentschieden gegen den 1. FC Neubrandenburg II (0:0) und die Kreisauswahl Schwerin/Nordwestmecklenburg (2:2) gelang der zweite Platz in der Vorrundengruppe und damit der Einzug ins Halbfinale.

Dort wartete dann der 1. FC Neubrandenburg I, der überwiegend mit Landesauswahlspielerinnen besetzt ist. In diesem Spiel, wie dann später auch im Spiel um Platz 3, gelangten die FSV- Mädchen an ihre Grenzen. Die körperlich überlegeneren und robuster agierenden Mädchen aus der Vier-Tore-Stadt ließen nichts anbrennen und gewannen deutlich mit 4:0. Im Spiel um Platz 3 gerieten die FSV-Mädchen durch individuelle Fehler schnell in Rückstand, den Sie bis zum Schluss nicht mehr aufholen konnten. So hieß es am Ende 3:1 für den Rostocker FC. Für die Schweriner Mädchen blieb damit Platz 4. Aber Kopf hoch und ein Kompliment vom Trainer für die starke kämpferische Leistung.

FSV 02 spielte mit : Emily Götting, Neele Dahl, Jette Ross, Karoline Meyer, Denise Münchow, Svenja Dahl, Frida Wagner und Johanna Ewert


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK