Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.02.2018, 14:54 Uhr  //  Kultur

Besucherandrang am Stand der Piraten

Besucherandrang am Stand der Piraten
 Ralf Waidmann (Bild) Piraten Open Air Theater (Text) // www.snaktuell.de


Grevesmühlen - 5 Tage langen hatten die interessierten Besucher der REISEN HAMBURG am Stand des Piraten Action-OpenAir-Theater Grevesmühlen die Gelegenheit sich zu informieren und das Theater kennenzulernen. Das Theater mit seinen 9.000 m² Spielfläche ist eines der größten Open Air Theater in Deutschland. Am Rande der Metropolregion Hamburg liegt das Theater nicht nur direkt an der Mecklenburgischen Ostsee, sondern ist auch günstig über die A20 - Ausfahrt Grevesmühlen zu erreichen. In gut 60 Minuten Fahrtzeit von Hamburg aus kann jeder Besucher Karibikfeeling direkt vor der Haustür erleben und in die„Schicksalhaften Begegnungen unseres Capt`n Flint“ eintauchen.

An allen Messetagen gab es die Piraten zum Anfassen. Die Besucher konnten sich über das Theater und über das neue Stück „Spanish-Cuba“ informieren. Ein besonderes Highlightwaren die Piratentage am 09. Februar und 10. Februar. An diesen beiden Tagen konnten sich die kleinen und großen Freibeuter ihre Autogramme und Fotos mit den Darstellern Benjamin Kernen, Mario Eichendorf, Jerry Gerom, Ron Kochanski und Monic Thiele sichern.

Mit der erstmaligen Präsenz auf der REISEN HAMBURG begibt sich das Piraten Action-OpenAir-Theater Grevesmühlen in die heiße Phase auf dem Weg zur Premiere von „Spanish-Cuba“ am 22. Juni 2018.Die Spielzeit endet am 08.09.18 mit der Comedyshow! Ein ausgezeichnetes und erfahrenes Ensemble erweckt die 14. Episode um die Geschichten des Capt`n Joshua Flint wieder zum Leben. Wer selbst für einen Abend in das 17. Jahrhundert eintauchen möchte, sollte sich rechtzeitig seine Karten sichern.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK