Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.02.2018, 10:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Bauarbeiter durch umstürzendes Bauelement schwer verletzt

Bauarbeiter durch umstürzendes Bauelement schwer verletzt
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am gestrigen Vormittag wurde ein 55-jähriger Bauarbeiter in der Amtstraße von einem trapezförmigen Bauelement förmlich begraben und hierdurch schwer verletzt.

Bei den durchgeführten Arbeiten mit einem Baukran ist nach ersten Erkenntnissen ein Seil / Kettenglied gerissen. Hierdurch sind 4 verbundene Elemente (ca. 2,5 Tonnen schwer) umgekippt und auf den Geschädigten gefallen.

Kollegen konnten den Verunglückten befreien. Nach medizinischer Versorgung vor Ort, wurde er mit einem RTW zur weiteren Behandlung ins Klinikum gebracht. Polizei und das Amt für Arbeitsschutz übernahmen vor Ort die Ursachenermittlung.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK