Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.06.2013, 10:29 Uhr  //  Blaulicht

Feuerteufel schlug in Wismar zu

Feuerteufel schlug in Wismar zu
 SN-Aktuell (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - Unbekannte Täter entzündeten gegen 00:30 Uhr den Reifen eines Geländewagens Nissan Navare mittels Brandbeschleuniger. Der 50-jährige Geschädigte kam wenige Zeit später zu seinem Fahrzeug und bemerkte sofort das Feuer. Er konnte den Brand noch im Entstehungsstadium selbst löschen. Daher entstand lediglich eine Brandstelle von 10 x 12 cm.  Am Geländewagen entstand ein Sachschaden von etwa 400 Euro.

Die Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. 

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK